Jumbo Sandwich Toastbrot

Ideal zum Belegen für unterwegs oder geröstet im Toaster.

Besonders Kinder lieben weiches Brot ohne harte Kruste. Und das muss nicht immer direkt Weißbrot sein. Dieses Sandwich-Brot hat durch den Anteil an Roggenmehl und Weizenmehl Type 1050 einen höheren Nährwert.

Wer absolut kein Fan von weichem Brot ist, bleibt auch noch die Möglichkeit dieses Sandwichbrot zu toasten. So verwandelt sich das Sandwich in knuspriges Toastbrot.

Als Form für das Sandwichbrot habe ich einen großen Stutenkasten gewählt. So bekommt ihr riesige Jumbo-Sandwichscheiben.

Ihr könnt natürlich auch einen normalen Toastbrotkasten mit Deckel nehmen. Dann müsst ihr das Gewicht auf ca. 580 g Teig umrechnen.

Zutaten für 1 kg Brot im Stutenkasten 30 x 12 x 8 cm

  • 85 g Sauerteig (Zimmertemperatur) aus Roggenvollkornmehl selbstgemacht / oder flüssiger Sauerteig gekauft für ein 500g Brot
  • 145 g Roggenmehl Type 997
  • 200 g Weizenmehl Type 550
  • 255 g Weizenmehl Type 1050
  • 20 g Rübensirup
  • 25 g Butter
  • 20 g frische Hefe (oder weniger, dann Gare länger)
  • 12 g Meersalz
  • 300 g Wasser
  • 50 g Vollmilch

Anleitung:

1. Alle Zutaten abwiegen und zusammen mit zimmerwarmem Wasser in einer Küchenmaschine intensiv kneten lassen.
2. Hiernach eine Teigruhe von 15 Minuten geben.
3. In der Teigruhe eine Stutenform mit Öl fetten.
4. Den Teig erst rund und dann länglich aufarbeiten. Die Länge sollte genau der Kastenform entsprechen. Mit dem Schluss nach unten in die Kastenform legen.
5. Die Gare sollte jetzt an einem warmen Ort gegeben werden. Bei 30 °C dauert das etwa eine Stunde. Der Teig sollte die Brotbackform ausfüllen. Bei der Gare im Backofen gibt man am besten eine Wasserschale auf den Ofenboden.
6. Den Ofen gut vorheizen auf 200 °C Ober-Unterhitze mit Blech ohne Backpapier. Wer keine Schwadenfunktion hat, stellt noch eine leere Metallschale auf den Ofenboden.
7. Ist die Temperatur erreicht, ein halbes Glas Wasser bereitstellen.
8. Den Stutenkasten behutsam auf das Blech in den Ofen stellen.
9. Nun ein Glas Wasser in die Schale kippen und Ofentür schnell schließen. Vorsicht Wasserdampf ist heiß!
10. Die Backzeit beträgt 50 Minuten bei 200 °C.

Nach der Backzeit den Kasten 5 min. abkühlen lassen und dann das Brot aus der Form holen. Erst schneiden, wenn das Brot vollständig abgekühlt ist.
Das Toastbrot in einem Brotkasten lagern.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Lupo sagt:

    Ein richtig cooles Brot, das ich immer wieder gerne backe. Danke Sara, auch für die Tipps per Mail!

    Gruss

    Lupo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*