Kategorien
Sauerteig Tipps und Tricks

Weizensauerteig

Der Weizensauerteig sorgt für ein mildes Aroma in Gebäck. Aus dem Roggensauer-Anstellgut werden Milchsäurebakterien mit Weizenmehl und Wasser weitergezüchtet. Der Teig wird dadurch stabiler und das Gebäck geschmackvoller. Als Nebenprodukt des Weizensauerteiges fällt CO2 an, aber keine Hefe. Mehr als 20 % der Gesamtmehlmenge sollte der Weizensauer nicht betragen, da er sogar hefehemmend wirkt.

Kategorien
Brot und Brötchen

Weißbrot mit Weizensauer und Pouliche

Knuspriges, aromatisches Weißbrot mit wenig Backhefe

Dieses Brot ist eine Alternative zu klassischem Weißbrot. Ich backe es mit einem einstufigen Weizensauerteig und einem Pouliche.